Septembergedanken 2018

πŸ€πŸŒΈπŸŒΌ πŸ€πŸŒΈπŸŒΌ πŸ€πŸŒΈπŸŒΌπŸ€

Fordere viel von dir selbst
und erwarte wenig von den anderen-

πŸ€πŸŒΈπŸŒΌ πŸ€πŸŒΈπŸŒΌ πŸ€πŸŒΈπŸŒΌπŸ€



πŸ€πŸŒΈπŸŒΌ πŸ€πŸŒΈπŸŒΌ πŸ€πŸŒΈπŸŒΌπŸ€

 Du bist verantwortlich fΓΌr das was du tust
und auch fΓΌr das was Du NICHT TUST

πŸ€πŸŒΈπŸŒΌ πŸ€πŸŒΈπŸŒΌ πŸ€πŸŒΈπŸŒΌπŸ€
Wenn du immer nur das tust, was du schon kannst-
wirst du auch immer nur das bleiben, was du schon bist.

πŸ€πŸŒΈπŸŒΌ πŸ€πŸŒΈπŸŒΌ πŸ€πŸŒΈπŸŒΌπŸ€


πŸ€πŸŒΈπŸŒΌ πŸ€πŸŒΈπŸŒΌ πŸ€πŸŒΈπŸŒΌπŸ€

Wenn ein Schatten auf dein Leben fΓ€llt, 
dann ist das lediglich ein Zeichen dafΓΌr,
dass irgendwo anders die Sonne scheint.

πŸ€πŸŒΈπŸŒΌ πŸ€πŸŒΈπŸŒΌ πŸ€πŸŒΈπŸŒΌπŸ€


πŸ€πŸŒΈπŸŒΌ πŸ€πŸŒΈπŸŒΌ πŸ€πŸŒΈπŸŒΌπŸ€

ausgesprochen Unausgesprochenes 
ein Schlussstrich
bedeutet auch ein Neuanfang

 πŸ€πŸŒΈπŸŒΌ πŸ€πŸŒΈπŸŒΌ πŸ€πŸŒΈπŸŒΌπŸ€


πŸ€πŸŒΈπŸŒΌ πŸ€πŸŒΈπŸŒΌ πŸ€πŸŒΈπŸŒΌπŸ€

Sei gut genug um zu vergeben-
aber nicht doof genug
um nochmal zu vertrauen

 πŸ€πŸŒΈπŸŒΌ πŸ€πŸŒΈπŸŒΌ πŸ€πŸŒΈπŸŒΌπŸ€


πŸ€πŸŒΈπŸŒΌ πŸ€πŸŒΈπŸŒΌ πŸ€πŸŒΈπŸŒΌπŸ€
„Der einzige Mensch, der sich vernΓΌnftig benimmt, ist der Schneider.
 Er nimmt jedes mal neu Maß, wenn er auf die selben Menschen trifft,
 wΓ€hrend alle anderen immer die alten MaßstΓ€be anlegen
 in der Meinung, sie passten auch heute noch.“

 πŸ€πŸŒΈπŸŒΌ πŸ€πŸŒΈπŸŒΌ πŸ€πŸŒΈπŸŒΌπŸ€


 πŸ€πŸŒΈπŸŒΌ πŸ€πŸŒΈπŸŒΌ πŸ€πŸŒΈπŸŒΌπŸ€

ErklΓ€rung - und ihr Sinn

Freunde brauchen sie nicht-
Feinde glauben sie nicht-
und Dumme...

...verstehen sie nicht!!

πŸ€πŸŒΈπŸŒΌ πŸ€πŸŒΈπŸŒΌ πŸ€πŸŒΈπŸŒΌπŸ€



πŸ€πŸŒΈπŸŒΌ πŸ€πŸŒΈπŸŒΌ πŸ€πŸŒΈπŸŒΌπŸ€

Wut festhalten
ist wie Gift trinken-

- und darauf warten, 
dass der andere stirbt.
(Buddha)

 πŸ€πŸŒΈπŸŒΌ πŸ€πŸŒΈπŸŒΌ πŸ€πŸŒΈπŸŒΌπŸ€



 πŸ€πŸŒΈπŸŒΌ πŸ€πŸŒΈπŸŒΌ πŸ€πŸŒΈπŸŒΌπŸ€

 Das Leben ist ein Abenteuer, was gelebt werden will, 
kein Problem-
was gelΓΆst werden muss!!

 πŸ€πŸŒΈπŸŒΌ πŸ€πŸŒΈπŸŒΌ πŸ€πŸŒΈπŸŒΌπŸ€


πŸ€πŸŒΈπŸŒΌ πŸ€πŸŒΈπŸŒΌ πŸ€πŸŒΈπŸŒΌπŸ€

Herausforderungen sind lediglich dazu da
um zu zeigen-

WAS man KANN.

πŸ€πŸŒΈπŸŒΌ πŸ€πŸŒΈπŸŒΌ πŸ€πŸŒΈπŸŒΌπŸ€



πŸ€πŸŒΈπŸŒΌ πŸ€πŸŒΈπŸŒΌ πŸ€πŸŒΈπŸŒΌπŸ€

Du musst niemanden Welt retten-
es reicht vΓΆllig, wenn Du die Deine ein kleines StΓΌck besser machst.

 πŸ€πŸŒΈπŸŒΌ πŸ€πŸŒΈπŸŒΌ πŸ€πŸŒΈπŸŒΌπŸ€
 ...und wenn du das große Bild nicht sehen kannst, 
ist es nicht so, dass du nicht Urteilen SOLLTEST,
sondern, dass du gar nicht Urteilen KANNST. 
 πŸ€πŸŒΈπŸŒΌ πŸ€πŸŒΈπŸŒΌ πŸ€πŸŒΈπŸŒΌπŸ€



πŸ€πŸŒΈπŸŒΌ πŸ€πŸŒΈπŸŒΌ πŸ€πŸŒΈπŸŒΌπŸ€

es ist Sturm 
stelle alles was Dich nicht festhΓ€lt-
auf den Balkon.

 πŸ€πŸŒΈπŸŒΌ πŸ€πŸŒΈπŸŒΌ πŸ€πŸŒΈπŸŒΌπŸ€



πŸ€πŸŒΈπŸŒΌ πŸ€πŸŒΈπŸŒΌ πŸ€πŸŒΈπŸŒΌπŸ€





Kommentare