Juligedanken 2018

Wenn nichts mehr so sein kann wie es mal war-
nicht so ist, wie Du es Dir gewünscht hast
nichts wird, so wie Du es Dir erträumt hast-
dann wird es Zeit, neue Wege zu gehen.


Ich hab nicht das Bedürfniss, irgendwo unbedingt dazu gehören zu müssen-
ICH bin ICH
Alles kommt zu mir, 
das, was zu mir gehört, 
das, was zu mir passt, 
das, was richtig und gut für mich ist-



Wenn beim nächsten Mal die Vergangenheit an meine Tür klopft, 
so lass' ich sie zu, 
sie hatte mir absolut nichts Neues zu sagen....


Was macht es nur für einen Sinn,-
wenn Du deinem Herzen folgst, 
aber deinen Verstand nicht mitnimmst-


Jeder Mensch hat gute Seiten, 
Du musst die Schlechten nur umblättern. 



Mißbrauche nie die Geduld gutmütiger Menschen, 
es sind die, die hundertmal vergeben, 
aber auch diejenigen, die wenn sie entschieden haben lozulassen, 
niemals mehr zurückkommen.


Hör auf um jemanden zu kämpfen, 
der nicht gewonnen werden will...!!!


Vor einem Jahr war vieles anders,-
Schau zurück und sieh, was dieses Jahr mit den Menschen um dich rum,
(und auch mit dir,)
 gemacht hat.


Du vermisst mich...
Warum rufst Du nicht an?
Du möchtest uns sehen?
Warum fragst Du nicht nach unserer Zeit?
Du möchtest, dass ich Dich verstehe?
Warum sprichst Du nicht mit mir?
Du möchtest mich fragen?
Warum fragst Du andere und nicht mich?
Du magst mich?
Warum erzählst Du das anderen und wieso niemals mir?


Du weißt, dass ich meine Tür nicht schließe für Menschen die ich liebe. 
Ich lehne sie lediglich an-
Es ist nun Deine Entscheidung - 

Schließe oder öffne sie ....!


Wenn dir nicht gefällt was Du von mir bekommst,
so frag dich mal, 
was du mir je gegeben hast.....


Es gibt Tage die vergißt man nicht, 
egal wie lange sie her sind....

Schmerz ist es, was Verhalten ändert.


Jede kleine Ehrlichkeit ist besser-
als deine gelebte Lüge-




Neid sieht nur das Blumenbeet,
aber niemals den Spaten



 

Kommentare