Lebenskreise




Die Schöpfung zeichnet weise,
 alle Deine Lebenskreise, 
fließend sollten sie wohl sein, 
doch manches Stück gehst Du allein,
 solange es Dich müht und plagt,
 tust Du nicht, was Dein Herz Dir sagt,

 die Leichtigkeit, die Du nicht siehst,
 das ist der Ort, dem Du entfliehst, 
im Kreis zu sein, in Deiner Mitte, 
denn außerhalb regieren Dritte, 
vermeintlich läufst du Richtung Licht, 
das sich dann nur im Spiegel bricht, 
das wirklich Große daran ist, 
dass Dich das Leben nie vergisst, 

es lenkt Dich wieder Stück für Stück, 
auf Deine Umlaufbahn zurück, 
überschneiden sich zwei Lebenskreise,
 schaffen sie auf ihre Weise, 
diesen ganz besonderen Raum
 und es entsteht ein Lebenstraum.



-unbekannt-