Dezembergedanken

...in Bildern und Zitaten.

~~~πŸ€πŸ€πŸ€πŸ€~~~

Die Freiheit eines Menschen liegt nicht darin, 
dass er tun kann was er will, 

sondern dass er nicht tun muss, was er nicht will. 

Jean-Jacques Rousseau

~~~πŸ€πŸ€πŸ€πŸ€~~~



~~~πŸ€πŸ€πŸ€πŸ€~~~

Mit einer Weisheit, die keine TrΓ€ne kennt, 
mit einer Philosophie, die nicht zu lachen versteht, 
und einer Grâße, dic sich nicht vor Kindern verneigt, 

...will ich nichts zu tun haben. 

Khalil Gibran, libanesisch-amerikanischer Maler, Philosoph und Dichter, *1883-1931*


~~~πŸ€πŸ€πŸ€πŸ€~~~



~~~πŸ€πŸ€πŸ€πŸ€~~~

Harmonie entsteht nicht durch Gleichheit,
sondern durch die perfekte ErgΓ€nzung.

Werner Bethmann 

quelle: ErinnerungsblΓ€tter

~~~πŸ€πŸ€πŸ€πŸ€~~~



~~~πŸ€πŸ€πŸ€πŸ€~~~


Am Ende interessiert es niemanden mehr.... 

 dein Haus...
dein Auto...
dein Status...

Es zΓ€hlen nur die Momente, in denen du glΓΌcklich warst.

quelle: visual statements



~~~πŸ€πŸ€πŸ€πŸ€~~~


~~~πŸ€πŸ€πŸ€πŸ€~~~

Wenn du zitterst, obwohl dir nicht kalt ist, 
dann betrifft es die Seele.

~~~πŸ€πŸ€πŸ€πŸ€~~~


~~~πŸ€πŸ€πŸ€πŸ€~~~

Es sind die ohne Schuhe - 
die den Weg mit uns gehen-

quelle: pinterest

~~~πŸ€πŸ€πŸ€πŸ€~~~


~~~πŸ€πŸ€πŸ€πŸ€~~~

Ich akzeptiere es durchaus, dass es Menschen gibt, die Dich fΓΌrchten, oder nicht mΓΆgen.

Doch ich vertraue Dir absolut, wenn Du mir zeigst, dass Du einen Menschen nicht magst.

~~~πŸ€πŸ€πŸ€πŸ€~~~


~~~πŸ€πŸ€πŸ€πŸ€~~~

Wer nicht will findet GrΓΌnde-

Wer will findet Wege-

Arsch in der Hose kannst nicht lernen....
...entweder du hast, oder du hast eben nicht.
~~~πŸ€πŸ€πŸ€πŸ€~~~


~~~πŸ€πŸ€πŸ€πŸ€~~~

Die wahre Lebenskunst besteht darin, im AlltΓ€glichen das Wunderbare zu sehen.

Pearl S. Buck

~~~πŸ€πŸ€πŸ€πŸ€~~~


~~~πŸ€πŸ€πŸ€πŸ€~~~

Das Geheimnis der Liebe?

ich will dich- 
obwohl ich dich habe.

~~~πŸ€πŸ€πŸ€πŸ€~~~



~~~πŸ€πŸ€πŸ€πŸ€~~~

Du wirst glΓΌcklich sein sprach das Leben-
 doch zuerst werde ich dich stark machen.

~~~πŸ€πŸ€πŸ€πŸ€~~~


~~~πŸ€πŸ€πŸ€πŸ€~~~

Gib deiner Seele wonach sie dΓΌrstet
(und hΓΆr auf dich selbst zu verarschen)

~~~πŸ€πŸ€πŸ€πŸ€~~~



~~~πŸ€πŸ€πŸ€πŸ€~~~

Manchmal nehme ich Abstand um in Ruhe nachzudenken
und manchmal, weil ich in Ruhe nachgedacht habe.

~~~πŸ€πŸ€πŸ€πŸ€~~~



~~~πŸ€πŸ€πŸ€πŸ€~~~

Wenn du fΓΌr Menschen 

"zu laut" lachst
"zu oft" weinst
"zu viel" redest
"zu sehr" liebst

-so suche dir Menschen, die genau diese Eigenschaften an dir lieben. 

~~~πŸ€πŸ€πŸ€πŸ€~~~



~~~πŸ€πŸ€πŸ€πŸ€~~~

*GlΓΌck*
Finde tΓ€glich 5 GrΓΌnde um dankbar zu sein! 
Wenn dir nicht gefΓ€llt wo du jetzt gerade bist, 
dann beweg dich. 
Du bist kein Baum!
Andre' Loibl

~~~πŸ€πŸ€πŸ€πŸ€~~~





~~~πŸ€πŸ€πŸ€πŸ€~~~

Wir haben alle zwei Leben, 
das Zweite beginnt dann, wenn wir realisieren, dass wir nur ein Leben haben.

~~~πŸ€πŸ€πŸ€πŸ€~~~




~~~πŸ€πŸ€πŸ€πŸ€~~~

lasst euch nie in eine Schublade stecken, 
tun sie es dennoch, ...

...so klemmt ihnen die Finger ein.

Denn eure Freiheit beginnt dort,
genau da, wo die ihre endet.

~~~πŸ€πŸ€πŸ€πŸ€~~~


~~~πŸ€πŸ€πŸ€πŸ€~~~

Du willst die Welt retten?

Wer die Welt verbessern will, 
kann gleich bei sich selbst anfangen. 

(Pearl S. Buck) 

~~~πŸ€πŸ€πŸ€πŸ€~~~


~~~πŸ€πŸ€πŸ€πŸ€~~~

...Anfassen ist simpel....
BerΓΌhren- ist Kunst.

~~~πŸ€πŸ€πŸ€πŸ€~~~~~~πŸ€πŸ€πŸ€πŸ€~~~~~~πŸ€πŸ€πŸ€πŸ€~~~~~~πŸ€πŸ€πŸ€πŸ€~~~~~~πŸ€πŸ€πŸ€πŸ€~~~~~~